Angeln in der Tryggevælde Å

Die Tryggevælde Au ist ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Gewässer. Es ist eines der größten Flußsysteme in Seeland. Sie entspringt dem Ulse See und mündet nördlich von Strøby Egede in die Køge Bucht. Auf ihrem Weg wird sie von 19 Nebenflüssen gespeist und entwickelt sich auf ihrem Weg zu einem zu einem verhältnismäßg breiten und leicht mäandrierennden Fluß.

Bekannt wurde die Tryggevælde Au hauptsächlich durch die großen und oftmals kapitalen Barsche, die häufig gefangen werden. Vor allem im Unterlauf und im brackigen Mündungsbereich stehen die Chancen sehr gut, einen der kapitalen Stachelritter an den Haken zu bekommen. Die besten Monate sind März und April. In den anderen Monaten sind eher Durchschnittsgrößen zu erwarten.

Aber nicht nur der Barsch ist hier heimisch, auch die Hechte wachsen gut ab und wer gezielt auf Hecht angelt, kann kapitale Exemplare landen. Der Rekord steht bei über 32 Pfund. Beim Hecht sind die besten Monate der Mai und der Juni.

Regenbogenforellen kommen in guter Stückzahl vor. Interessanter ist wohl aber für die meisten der gute Aufstieg an Meerforellen, die größten haben Gewichte von bis zu 23 Pfund.

Ganz allgemein ist der Fischbestand in der Tryggevælde Au als hervorragend und ausgeglichen zu bezeichnen, es ist für jeden etwas dabei. Natürlich kommen auch Friedfischangler voll auf ihre Kosten. Außerhalb der Topmonate im Fluß für Barsch und Hecht sollte man es ruhig einmal in den Brackwasserbereichen versuchen, denn hier halten sich diese Fische das restliche Jahr über auf. Beachten Sie aber die Schutzzone um die Flußmündung!

Als Abwechslung zum Angeln bietet sich an, die archäologisch höchst interessante Region zu erkunden. Es gibt hier zahlreiche Grabfunde und Überreste alter Wohnstätten bis in die Steinzeit zurück. Das gut erhaltene Ganggrab Maglehøj ist auch für Besucher geöffnet, man sollte sich beim Besuch dort eine Taschenlampe mitbringen. Naturfreunde finden im Tryggevælde und Stevns Ådal eine reiche Flora und Fauna vor. Die Täler eignen sich hervorragend für Vogelbeobachtungen.



Angelscheine:

Sie können Angelscheine auch übers Internet kaufen: www.dagkort.dk

Vallø DK Tankstelle, Kirkehøj 2, Valløby, 4600 Køge
Telefon: (0045) 56 26 73 62

Vallø Camping, Strandvejen 102, 4600 Køge
Telefon: (0045) 56 65 28 51


Angelvereine:

Køge Sportsfiskerforening
Kassierer: Helle Thulstrup Jensen, Østevang 12, Svallerup, 4400 Kalundborg
Handy: (0045) 51 92 46 81, eMail: koege_sportsfiskerforening@live.dk


Sie suchen ganz gezielte Informationen? Verwenden Sie die Suchmaschine, um alle unsere Websites nach den gewünschten Stichworten zu durchsuchen.