Angeln im Flade Sø

Ein Süßwassersee in direkter Meeresnähe mit hervorragendem Raubfischbestand

Ein sehr interessanter See nördlich von Thyborøn, an dem Sie das Rauschen der Nordsee hören können (ca. 100 m Entfernung, zwei Gehminuten). Das bedeutet auch, dass bei stärkeren Winden aus Westen und Nordwesten, sich der Angler auf eine entsprechende Windsituation einstellen muss, da es eben auch keinen größeren Schutz durch die Dünen gibt. Das Werfen kann dann bisweilen schwierig werden. Aber bei einer Wasserfläche von ca. 660 Hektar wird sich schon ein Plätzchen finden lassen.

Der Flade See ist eines der besten dänischen Zandergewässer. Bisweilen durchläuft der Flade Sø einen Zanderzyklus (7 Jahre) mit abwechselnden Höhen und Tiefen bei denen der Bestand und die Fischgröße stark variieren. Der Seeboden des Flade Sø ist sandig, das Wasser durch die Winde recht trüb, was ihn für Zander ideal macht.

Erfolgreich geangelt wird zumeist mit toten Köderfischen bzw. Fischfetzen. Gegenüber von Agger ist ein kleiner Parkplatz, dort ist auch eine gute Stelle zum Zanderangeln. Wenn Sie nicht vom Boot aus angeln wollen, nehmen Sie sich eine Wathose mit. Damit kommen Sie näher an die Zander heran. Vor allem bei bedecktem Himmel sind die Chancen auf Zander am Tage hervorragend.

Da der Flade Sø auch einen starken Bestand an Hechten und Barschen hat, sowie Weißfischen (Brassen und Rotaugen) und Aalen, sind die Angel- und Fangchancen allgemein hervorragend. Es darf hier nur mit einer Rute geangelt werden.



Angelscheine:

Angelscheine erhalten Sie in der Touristinformation von Hurup und im Angelgeschäft Krik Marina, wo Sie auch Boote mit Elektromotoren mieten können.



Anreise

Der Vandet Sø liegt direkt hinter Agger. Kommend von Hanstholm auf der 181 Richtung Tyborøn biegen Sie an der Kirche Vestervig rechts ab und nach ca. 1 km nochmals rechts Richtung Agger. In Agger können Sie parken und zu Fuß zum See gehen.


Sie suchen ganz gezielte Informationen? Verwenden Sie die Suchmaschine, um alle unsere Websites nach den gewünschten Stichworten zu durchsuchen.