Die Uggerby Au Die Uggerby Au

Die Uggerby Au
Fotos: Hans Joachim Franzen

Angeln in der Uggerby Au

Dänemarks nördlichster Meerforellenfluß ist die Uggerby Au. Ihre Quelle liegt in der Nähe von Hjørring, sie mündet in die Nordsee bei Uggerby in die Tannis Bucht.

Bei einer maximalen Wassertiefe von 2 m ist sie auf fast 40 km beangelbar und hat einen reichen Fischbestand. Wie inzwischen in fast allen Auen Dänemarks, steigen in die Uggerby Au reichlich Meerforellen auf. Sie erreichen hier ein Gewicht bis zu 10 kg! Dazu kommen inzwischen auch wieder atlantische Lachse. Außerdem kann der Angler sich auf Bachforellen und Äschen, Hechte, Zander, Barsche und Aale freuen.

Die Uggerby Au ist also deutlich mehr, als nur eine Notlösung, wenn mal aufgrund von zuviel Wind eine Tour aufs Gelbe Riff ausfällt. Besonders nach starkem Regen ist ein guter Meerforellenaufstieg zu verzeichnen. Eine sehr gute und beliebte Strecke finden Sie unterhalb der Fischtreppe bei Bindslev.


Angelscheine:

Sie können Angelscheine auch übers Internet kaufen: www.dagkort.dk

Brasholt Jagt - Fiskeri og Outdoor, Fuglsigvej 50, DK-9800 Hjørring
Telefon DK: (0045) 96 23 29 00
Internet: www.brasholt.com

Angelscheine für die Uggerby Au erhalten Sie auch im Touristbüro von Tversted. Dort verkauft man Ihnen auch gerne Lizenzen für die Tverstedt Au.



Sie suchen ganz gezielte Informationen? Verwenden Sie die Suchmaschine, um alle unsere Websites nach den gewünschten Stichworten zu durchsuchen.