spannender Hechtdrill

spannender Hechtdrill
Foto: Jörg Brosius

Angeln in Ostjütland

Ob der Angler nun das Küstenangeln, das Bootsangeln, das Angeln in Seen oder Auen bevorzugt, er wird in Ostjütland immer das für ihn passende Gewässer finden.

Die Århus Å, Lyngbygårds Å, Giber Å, Grenå Å, Odder Å, Salten Å, Funder Å, Mattrup Å, Gjernå, Lemming Å, Allingå, Lilleå, Nørreå und die Gudenå reizen mit Bachforellen, Äschen, Meerforellen und inzwischen teilweise auch wieder Lachsen. Zu den heimischen Arten kommen auch immer wieder Regenbogenforellen, die aus Teichwirtschaften entflohen sind. Die Salmonidenbestände haben sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt, der Bestand ist hervorragend. Erfolg hat der Angler mit der Fliegenrute ebenso wie mit der Spinnangel. In einigen Strecken sind auch Barsch und Hecht gut vertreten und bieten spannende Kämpfe.


Die Seen Ostjütlands beherbergen neben Barschen, Hechten, Zandern, Weißfischen und Karpfen teilweise auch Schwärme der Großen Maräne sowie Seeforellen. Von den Seen seien hier nur einige genannt: Sminge Sø, Tange Sø, Glenstrup Sø, Fussing Sø, Stubbe Sø, Lading Sø, Solbjerg Sø, Skanderborg Sø, Mossø und die Silkeborg Seen mit Birksø, Julsø, Borre Sø und dem großen Silkeborg Langsø.


An der Küste ist neben der Meerforelle auch die Steelhead heimisch und kann mit Blinkern, Küstenwobblern und der Fliege erbeutet werden. Daneben weren Dorsch, Flunder, Aal und Hornhecht gefangen. In den Häfen und brackigen Teilen der Fjorde gehen auch gute Barsche an die Haken. Und wer den festen Boden unter den Füßen verlassen möchte, für den bieten sich Touren mit einem der vielen Kutter an.

Barsche, Hechte und Weißfische erwarten den Angler nicht nur in den Seen wie z.B. Karlsgårde-See, Flynder-See, Forby-See und Stubbegård-See, sondern auch im Rinkgøbing Fjord. Die Bereiche im Norden und im Süden des Ringkøbing Fjordes bieten eine Bestandsdichte, die ihresgleichen sucht. Auch beim Barschblinkern entland der Schilfkanten muss man immer mit einem der grünen, entenschäbeligen Räuber rechnen. Es ist also angebracht, auch beim Barschblinkern ein Stahlvorfach vorzuschalten.


Übernachtung

Jütland ist touristisch gut erschlossen und bietet dem Urlauber und Erholungsuchenden eine reichhaltige Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten an. Eine gut aufgebaute und übersichtliche Website mit der Möglichkeit einer Direktbuchung z.B. Ihrer Ferienwohnung über das Internet bietet www.casamundo.de.


Sie suchen ganz gezielte Informationen? Verwenden Sie die Suchmaschine, um alle unsere Websites nach den gewünschten Stichworten zu durchsuchen.