Angeln in der Ansager Au

An der Ansager Au können Fliegenfischen Anfänger erste Erfahrungen sammeln

Eine der Nebenflüsse der Varde Au ist die Ansager Au. Sie hat klares Wasser und ist bis zu 6 m breit bei einer maximalen Tiefe von ca. 3 m. Die Ufer sind nicht so stark bewachsen, wie andere Auen, dadurch ist sie gut zugänglich und auch für Fliegenfischer gut geeignet. Besonders Anfänger, die noch nicht alle Wurftechniken beherrschen, werden diese Au mögen.

Der Fischbestand ist hervorragend, die Ansager Au ist bekannnt durch ihre vielen Großfische. Vor allem die Bachforelle kommt in kapitalen Exemplaren vor. Daneben findet der Angler viele Regenbogenforellen und Saiblinge, die beide oftmals aus den angrenzenden Teichwirtschaften entkommen.




Größere Kartenansicht

Saison für Salmoniden ist vom 01. April bis 31. Oktober.



Angelscheine:

Sie können Angelscheine bequem übers Internet kaufen: www.fiskekort.dk

Kvie Sø Camping, Kviesøvej 4, DK-6823 Ansager
Telefon DK: (0045) 75 29 63 02

Alle Angaben ohne Gewähr



Sie suchen ganz gezielte Informationen? Verwenden Sie die Suchmaschine, um alle unsere Websites nach den gewünschten Stichworten zu durchsuchen.