Angeln in der Gels Au

In der Gels Au warten auf den Angler schöne Überraschungen

Ein sehr schönes, wirklich feines Äschengewässer ist die Gels Au. Erst in 1989 eingesetzt haben sie sich dort sehr gut entwickelt und einen guten und stabilen Bestand. Das Wasser im Oberlauf ist klar und die Äschen beißen dort sehr gut auf Trockenfliegen, weiter flußabwärts sind Nymphen fangträchtiger.

Neben Äschen hat der Angler Chancen, Bachforellen, Meerforellen, Lachse und Schnäpel zu fangen. Lachs und Schnäpel sind jedoch ganzjährig geschützt und müssen umgehend und schonend zurückgesetzt werden.




Größere Kartenansicht

Diese Videos haben wir bei YouTube gefunden:

Das Urheberrecht der Videos auf YouTube liegt bei denjenigen, die diese zur Verfügung gestellt haben.

Saison für Salmoniden in der Gels Au ist vom 01. April bis 31. Oktober.



Angelscheine:

Sie können Angelscheine bequem übers Internet kaufen: www.dagkort.dk

Angelladen Ribe, Nederdammen 23, DK-6760 Ribe
Telefon DK: (0045) 75 42 57 00

Gasthof "Den gamle Kro", Slotsvej 47, DK-6510 Gram
Telefon DK: (0045) 74 82 16 20

Alle Angaben ohne Gewähr



Sie suchen ganz gezielte Informationen? Verwenden Sie die Suchmaschine, um alle unsere Websites nach den gewünschten Stichworten zu durchsuchen.