Sneum Au bei Ålbæk

Sneum Au bei Ålbæk
Foto: Peter Franzen

Angeln in der Sneum Au und Holsted Au

Die Sneum Au ist ein Geheimtip unter Lachsanglern

Die Sneum Au und die Holsted Au vereinigen sich sechs Kilometer vor Sneum und fliessen gemeinsam als Sneum Au Richtung Nordsee. Die Sneum Au mündet südich von Esbjerg ins dortige Wattenmeer.

Im Unterlauf macht sich die Tide bis Albaeck bemerkbar. Etwa zwei Stunden nach der Flut wird die Schleuse geöffnet, dann herrscht Strömung im Unterlauf und die Fische werden aktiv. Lachse und Meerforellen brauchen natürlich eine geöffnete Schleuse, um aufsteigen zu können.

Die Sneum Au ist ein Geheimtip für Lachsangler, sie hat der nahen Konge Au den Rang abgelaufen. Sie ist zwar eine kleine Au, aber sie hat es in sich und wird zu den besten Lachsgewässern Dänemarks gezählt. Sie mäandriert mal mehr, mal weniger stark durch das südlich Jütland und ist nur teilweise begradigt.

Die Strecke der Sneum Au beginnt stromauf von Endrup, die Strecke der Holsted Au geht von Gørding bis zur Mündung in die Sneum Au. Die Hauptfische auf diesen Strecken sind Lachs und Meerforelle, weiter oberhalb dann Bachforelle und Regenbogenforelle. Beide können Gewichte bis 8 Pfund erreichen.

Ab April ist mit den ersten Lachsen in der Sneum Au zu rechnen, sie haben ein Gewicht von 2 bis 8 Pfund. Die großen Lachse und Meerforellen steigen ab Anfang / Mitte Mai auf, Sie können Fische bis 20 Pfund erwarten.

Der Salmonidenangler kommt also voll auf seine Kosten. Aber auch auf Hecht (viele und bis 16 Pfund schwer), Barsch, Weißfisch und Flunder kann erfolgreich geangelt werden.


Saison für Salmoniden ist vom 16. April bis 31. Oktober.



Angelscheine:

Sie können Angelscheine bequem übers Internet kaufen: www.fiskekort.dk

Knæk & Bræk, Nederdammen 23, 6760 Ribe
Telefon DK: (0045) 75 42 57 00

Ribe Turistbureau Torvet 3, DK 6760 Ribe
Telefon: (0045) 75 42 15 00
eMail: info@visitribe.dk
Internet: www.visitribe.dk

Alle Angaben ohne Gewähr


Infos

Weitere Informationen z.B. über Mindestmaße und Schonzeiten und aktuelle Änderungen erhalten Sie direkt beim Sydvestjydsk Sportsfiskerforening.


Diese Videos haben wir bei YouTube für Sie gefunden:

Das Urheberrecht der Videos auf YouTube liegt bei denjenigen, die diese zur Verfügung gestellt haben.


Sie suchen ganz gezielte Informationen? Verwenden Sie die Suchmaschine, um alle unsere Websites nach den gewünschten Stichworten zu durchsuchen.